Programm


PD Dr. Josef Hilbert

Geschäftsführender Direktor und Leiter des Forschungsschwerpunkts Gesundheitswirtschaft und Lebensqualität des Instituts Arbeit und Technik der FH Gelsenkirchen; Privatdozent an der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum; Vorstand von MedEcon-Ruhr; Vorstandsvorsitzender des Netzwerks Deutsche Gesundheitsregionen e. V.

www.iat.eu

Donnerstag, 20. Oktober 2011
11:00 - 12:30
Workshops
Großer Saal

Prognosen "Gesundheit morgen: Mehr Gesundheit wagen". Zukünftige sozioökonomische Rahmenbedingungen und Perspektiven gesundheitlicher Versorgung

Werkzeuge für eine zukunftsfähige Profilbildung von Krankenhäusern

Sebastian Merkel
Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsschwerpunkts Gesundheitswirtschaft und Lebensqualität am Institut Arbeit und Technik (IAT) der FH Gelsenkirchen

Was nach der Zukunft kommt. Unsere Krankenhäuser im Jahre 2022

Dr. Markus Müschenich, MPH
Vorstand der Sana Kliniken AG, Ismaning bei München

Gesundheitsregionen der Zukunft - Berichte aus Zukunftsprojekten des NDGR

 »   PD Dr. Josef Hilbert
Vorstandsvorsitzender des Netzwerks Deutsche Gesundheitsregionen e. V.; Geschäftsführender Direktor des Instituts Arbeit und Technik (IAT) der FH Gelsenkirchen

Moderation

Holger Steudemann
Geschäftsführer der Agentur WOK GmbH, Berlin

15:30 - 17:00
Workshops
Kleiner Saal

Die Zukunft der Arbeit - Arbeit der Zukunft. Die Herausforderungen für Gesundheitsunternehmen

Die Zukunft der Arbeit in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen: Gestaltungsfelder und Lösungsansätze im Überblick

Michaela Evans
Projektleiterin des Instituts Arbeit und Technik mit dem Forschungsschwerpunkt Gesundheitswirtschaft und Lebensqualität der Fachhochschule Gelsenkirchen

Neue Zeiten bei Vivantes

Manfred Rompf
Geschäftsführer Personalmanagement der Vivantes - Netzwerk für Gesundheit GmbH, Berlin

Tarifstrategien und Gestaltungsperspektiven für mehr Zukunft der Arbeit im deutschen Gesundheitswesen

Gabriele Gröschl-Bahr
Bereichsleiterin Tarifpolitik, Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen bei ver.di - Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, Berlin

Tarifstrategien und Gestaltungsperspektiven für die ärztliche Tätigkeit in den Krankenhäusern

Lutz Hammerschlag
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer und Leiter des Referats Tarifpolitik beim Marburger Bund Bundesverband, Berlin

Moderation

 »   PD Dr. Josef Hilbert
Vorstandsvorsitzender des Netzwerks Deutsche Gesundheitsregionen e. V.; Geschäftsführender Direktor des Instituts Arbeit und Technik (IAT) der FH Gelsenkirchen

KlinikStrukturVersorgung 2011 | Programmstand: 21.10.2011
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.